Wasserbett oder Tonnentaschenfederkern Ding?

Jonte Wenger

"Wasserbett" ist eine wichtige Sache, die die Menschen nicht verstehen. Die gebräuchlichste Art von Wasserbett ist der Eimer und der Fass-Kern-Typ. Der Eimer-Typ ist das, was die Menschen gewohnt sind. Der Fass-Kern-Typ ist eher wie der Boden des Tanks. Das Wasserbett ist ein Wasserbett, das nur etwas mehr als die Hälfte mit Wasser gefüllt ist.

"Das Wasserbett ist der Lauf, die Taschenfeder der Kern, es gibt einige kleine Unterschiede, aber das Grundprinzip ist das gleiche", auch "Teppich oder Kernquelle" genannt, habe ich Hunderte von Fotos auf verschiedenen Wasserbetten verschiedener Art gesammelt und mich entschieden, sie auf dieser Seite zu veröffentlichen. Es gibt Fotos von Wasserbetten aus der ganzen Welt, aus der Vergangenheit, aus der Gegenwart und sogar aus der Zukunft.

"Du brauchst beides", sagen sie: "Oh, ich sehe, es ist dasselbe, aber was ist dann der Unterschied?" Die Antwort darauf ist: Ein Wasserbett und eine Fass-Taschenfederkernfeder können zu einer einzigen kombiniert werden, das Wasserbett hat eine lange Feder, die sich bis zum Boden des Bettes erstreckt, die Fass-Taschenfeder ist eine dünne Feder, die aus einem Stück aus dem gleichen Material besteht.. Hat man in einem Wasserbett wirklich einen besseren Tiefschlaf? . Sehen Sie einen Wasserbetten kaufen Vergleich an. . Das ist alles!